***Historisches Anwesen mit ausgebauter Scheune zzgl. Schrebergarten***

INFORMATIONEN ZUM OBJEKT

Standort: 91456 Diespeck
Wohnfläche: 148,00 m²
Zimmeranzahl: 6 Zimmer
Kaufpreis: 529.000,00 €
Käuferprovision: 3,57 % inkl. MwSt.

ÜBER DAS OBJEKT

Bauernhaus
2 Geschosse
Baujahr: 1986

  •  Zustand: entkernt, gehoben, gepflegt, renoviert, saniert

  •  teilweise unterkellert, Dach ausgebaut, Dachboden

  •  Garten, Terrasse, Gartenanteil

  • frei werdend

  •  2 Stellplätze

  •  Bad mit Dusche, Fenster und Wanne, Bad/WC getrennt, Gäste-WC

  •  Einbauküche, offene Küche

  •  Böden: Dielenboden, Fliesenboden, Holzdiele, Laminat

  •  Holzfenster

  •  Anschlüsse: Satellitenanschluss

  •  Weitere Räume: Abstellraum, Bibliothek, Galerie, Hobbyraum, Wasch-Trockenraum

  •  als Ferienimmobilie geeignet

  •  Ausstattung: teilweise möbliert

  •  Ausblick: Fernblick

Energie / Versorgung

  •  Haustyp: Massivhaus

  •  Energieträger: Elektro

  •  eigene Stromversorgung

  

Objektdaten

Renovierungsarbeiten seit 1986:

1986:
- neue Fenster und Türen
- neue Elektrik in Küche (EG) und Hauswirtschaftsraum (EG) verlegt
- Installation der Nachtspeicheröfen

1987:
- Küchenausbau (EG)
- Gäste-WC (EG) Ausbau

1989:
- Dachgeschoss vollständig entkernt
- Giebelaufbau
- Fußboden Dachfirst
- fachmännische Balkenrestaurierung
- OG vollständig neue Elektrik verlegt

1993:
- Außenanlagen mit Sandsteinsanierung
- Mauer und Weg zur Scheune
- Innenausbau Treppe und Flur (OG)

1996:
- Schlafzimmer (EG), Schlafzimmer (EG), Flur (EG) vollständig entkernt
- Fußböden ausgehoben und neu aufgebaut
- Wand- und Deckenverkleidungen von Schlafzimmer, Badezimmer und Flur

1997:
- Innenausbau Wohnzimmer (EG) (neue Elektrik, Fußboden neu aufgebaut, usw.)

1999:
- Büro Innenausbau (OG)
- Regaleinbauten (Dachschräge)

2005:
- Innenausbau Hauswirtschaftsraum (EG)
- original Türe des Hauswirtschaftsraumes renoviert
- im HWR: Einbauschrank, Waschbecken mit Unterschrank gesetzt

2006:
- Hausdach und vorderer Giebel

2008:
- Terrasse (Südseite)
- Haustüre gesetzt
- Drainage um das Haus verlegt
- Treppe im Außenbereich

2009:
- Fassade
- Fensterläden
- Glasvordach
- Dachrinnen

2011:
- neue Außenwasserleitungen

2013:
- Innenausbau Flur (EG)

2015:
- Innenausbau Wohnküche
- Einbauküche (EG) (Neu)
- Küche mit Elektrogeräten der Forma Miele
- Dunstabzugshaube (Abluftanlage) der Firma Oranier
- Gartenhaus (Schrebergarten), mit mauer und Zaun

2016:
- Vorgarten und Treppengeländer

2021:
- Badezimmer (EG) (Armaturen erneuert)

Objektbeschreibung

In idyllischer Wohnlage im Ortsteil Stübach erwartet Sie ein traumhaftes Anwesen. Dieses großzügige Fachwerkhaus bietet Ihnen ein besonderes Gefühl einer Wohnimmobilie.
Das Haus wurde bis einschließlich 2021 umfangreich saniert und effizient modernisiert. Dabei wurde großer Wert auf hochwertige Materialien gelegt. Das Raumklima wird überwiegend durch warme Holztöne geprägt. Die ca.148 m² große Wohnfläche mit 6 Zimmern erstrecken sich über zwei Etagen und eine Galerie mit Spitzboden.
Bereits mit dem ersten Eindruck beim Betreten des Grundstückes wird Ihnen bewusst, dass es sich bei diesem Fachwerkhaus um ein wirkliches Schmuckstück handelt.
Über eine Treppe gelangen Sie zum Eingang des Gebäudes. Direkt neben dem Hauseingang befindet sich eine Terrasse mit südlicher Ausrichtung, welche reichlich Platz für eine Sitzecke bietet. Von hier aus fällt Ihr Blick direkt auf den kleinen Vorgarten mit Hibiskus und Pfirsichbaum.
Damit eignet sich die Sonnenterrasse hervorragend für gemütliche Sommerabende oder ein ausgedehntes Frühstück mit der Familie.
Von der Eingangstreppe aus gelangen Sie in das Haupthaus, welches von den Eigentümern seit 1986 kontinuierlich liebevoll und fachlich versiert kernsaniert sowie renoviert wurde.
Tritt man in dieses Juwel von einem Gebäude ein, entfaltet sich der ganze Charme dieses Fachwerkhauses. Die original erhaltenen und restaurierten Bodenfliesen in Kombination mit der mühevoll freigelegten Verfachung an den Wänden und den fein säuberlich restaurierten Dachbalken werden Ihr Herz sofort höherschlagen lassen. Das Highlight des Eingangsbereiches ist die original erhaltene Massivholztreppe, welche in das erste Stockwerk hinaufführt.
Neben dem Eingangsbereich befindet sich das Wohnzimmer, welches durch die historische und rustikale Massivholzdecke mit freigelegten Sichtbalken besticht. Die vier großzügig geschnittenen Holzfenster auf Ost- und Südseite, verleihen diesem Raum eine einzigartig lichtdurchflutete und gemütliche Atmosphäre. Das helle Parkett aus gebürsteter Lärche steht in perfektem Kontrast zur originalen Holzdecke.
Durch den Flur, gelangen Sie in den, mit freigelegtem Fachwerk ausgestalteten, geräumigen Hauswirtschaftsraum, welcher über einen Waschmaschinen – und Trockneranschluss verfügt. Die antike Türe zu diesem Raum ist ein wahres Schmuckstück. Fachmännisch restauriert konnte diese, aus dem 19. Jahrhundert erhalten werden. Zudem besitzt sie noch den aufgesetzten Schlosskasten mit Türriegel.
Von hier aus führt die original erhaltene Sandsteintreppe direkt in den historischen Gewölbekeller, welcher laut Inschrift auf eine Grundsteinlegung von 1846 zurückgeht. Der Keller aus fränkischem Sandstein ist großzügig geschnitten und in zwei Räumen untergliedert. Mit einer angenehmen Deckenhöhe von ca. 1,70 m bietet dieser ausreichend Staufläche.

Im Erdgeschoss befindet sich zudem die weiträumige Wohn- und Essküche. Diese bietet ausreichend Platz für eine gemütliche Essecke mit Blick auf die Sonnenterrasse. Die Einbauküche wurde 2015 eingebaut und ist ein wahrer Traum für jeden Hobby-Koch. Sie ist in neuwertigem Zustand, mit hochwertigen Miele-Elektrogeräten. Von der Küche aus gelangen Sie über einen kleinen Flur in ein Gäste-WC und in das Tageslichtbad. Dieses verfügt über eine Badewanne, eine Dusche, ein weiteres WC und einen geräumigen und hochwertigen Einbauschrank mit Waschbecken.
An das Badezimmer anschließend befindet sich ein gemütliches und großzügiges Schlafzimmer mit Massivholzmöbeln.
Sowohl das Schlafzimmer, als auch das Badezimmer und das Gäste-WC wurden in mühevoller Handarbeit mit Fichten Paneelen verkleidet und besitzen integrierte Deckenspots als Beleuchtung.

Über die liebevoll restaurierte Massivholztreppe gelangen Sie in das Obergeschoss.
Hier befindet sich die Galerie, welche aus dem Umbau einer Scheune, die angrenzend an das Bauernhaus in über 40-Jahren Handarbeit, mühevoll entstanden ist. Sie ist das Highlight sowie der Mittelpunkt des Hauses und ermöglicht einen Blick bis unters Dach, fachmännisch renoviert sind die Dachbalken des Spitzbodens freigelegt worden und eine Wandverkleidung aus Fichten Paneelen wurde bis zum Dach hin angebracht. Die einzigartige Ausstattung, die Liebe zu den verwendeten Materialien und die architektonische Form sowie das Lichtkonzept machen diesen Raum zu etwas Besonderem. Einbauregale aus Massivholz bieten hier zusätzlichen Stauraum. Dieser Wohnraum lässt somit all Ihren Gestaltungsmöglichkeiten freie Hand.
An die Galerie angrenzend finden Sie ein weiteres lichtdurchflutetes Zimmer, welches als Schlafzimmer/Büro genutzt werden kann. Dieser Raum wurde mit Massivholz-Einbauschränken versehen. Das Obergeschoss bietet Ihnen zudem im Flur ausgesprochen viel Stauraum durch weitere passgenaue Einbauschränke.
Beim Verlassen des Gebäudes, finden Sie vor ihm einen abgeschlossenen Innenhof, welcher die Möglichkeit für zwei Stellplätze bietet. Angrenzend an diesen, ist der Zugang zur Scheune, in dem sich weitere Unterstellmöglichkeiten ergeben. Im unteren Bereich hat die Scheune eine Deckenhöhe von ca. 6 m und besitzt einen abgetrennten Raum mit einer vollausgestatteten Werkstatt.
Vom Untergeschoss aus, führt eine Treppe über einen Zwischenboden in die erste Etage, dieser Raum beherbergt jegliche Ausstattung, die für Haus und Garten erforderlich ist. Des Weiteren wurde auf der ersten Etage ein zusätzlicher Raum hochwertig ausgebaut, welcher aktuell als Fitnessstudio genutzt wird.
Damit umfasst die Scheune drei Etagen, sowie einen eingebauten Lastenaufzug, der das Untergeschoss mit der ersten Etage verbindet.
Ein weiteres Highlight ist der dazugehörige Schrebergarten mit einer Fläche von ca. 180 m², der in unmittelbarer Nähe zum Grundstück liegt.
Das Naturgrundstück besitzt einen Frischwasserzulauf, ein Gartenhaus, einen gepflasterten umlaufenden Weg sowie eine Terrasse. Zudem hat der Garten eine große Rasenfläche auf der, drei alte Apfelbäume und ein Pfirsichbaum gepflanzt sind. Dieser abgelegene Schrebergarten mit wundervollem Ausblick auf die Aisch-Auen und das anschließende Waldgebiet eignet sich somit optimal als Naherholungsort.
Der Charme und die Atmosphäre, dieser Immobilie lässt sich nur schwer in Worte fassen, weshalb wir Ihnen einen Besichtigungstermin vor Ort nur ans Herz legen können, um sich persönlich ein Bild von diesem einzigartigen Schmuckstück zu machen!
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann vereinbaren Sie gerne und unkompliziert einen Besichtigungstermin mit uns!

Lagebeschreibung

Die Ortschaft Stübach gehört zur Gemeinde Diespeck und liegt im Landkreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim. Landschaftlich reizvoll und idyllisch, befindet sich Stübach mitten im Naturpark Frankenhöhe, am Rande des Steigerwalds.
Stübach liegt ca.3 km entfernt vom Ortskern Diespeck und ca. 6 km entfernt von der Innenstadt Neustadt an der Aisch - damit erreicht man in unter 10 min. Autofahrt jegliche Einkaufsmöglichkeit sowie alle Geschäfte des täglichen Bedarfs (Arztpraxen, Apotheken, Friseure, Bäckereien usw.). Sowohl die Gemeinde Diespeck als auch die Stadt Neustadt an der Aisch besitzen mehrere Kindergärten und Grundschulen.
Die Mittelschule, Realschule und ein Gymnasium befinden sich in Neustadt an der Aisch, und sind durch ein gute Busanbindungen von Stübach aus erreichbar.

Es besteht zudem eine sehr gute Verkehrsanbindung zu den Bundesstraße B8 und B470.
Die Stadt Neustadt an der Aisch verfügt darüber hinaus über 2 Bahnhöfe die problemlos per Bus oder Auto erreichbar sind.
Der Landkreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim befindet sich direkt angrenzend an die Metropolregion Nürnberg - Fürth - Erlangen.

Das Gebäude selbst, liegt in sehr ruhiger Lage, in Sichtweite der Auenlandschaft an der Aisch und zu einem sehr nahe gelegenen Waldgebiet.
Damit bietet diese Immobilie eine optimale Ausgewogenheit aus ländlichem Charme und schneller Erreichbarkeit der Stadt.

KONTAKT

004_Suffa.jpg

Telefon 09161 / 3095

Mobil 0172 / 7987078

Mail asuffa@suffa-schwarz.de

Wilhelmstraße 26

91413 Neustadt/Aisch

FORMULAR

1-white.png

IMMOBILIEN

ANITA SUFFA

DIE PERFEKTE IMMOBILIE FINDEN